Hundegspür ABC

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (in der Folge kurz „AGB“ genannt) gelten für sämtliche Geschäftsbeziehungen und die Inanspruchnahme sämtlicher Dienstleistungen zwischen Michaela Bauer/Hundegspür – Training mit Gspür für Mensch und Tier Michaela Bauer e.U. und deren Kunden.

Hundegspür AGB

Haftung:

Der Kunde/Hundehalter haftet für sich und seinen Hund und sämtliche von ihm oder seinem Hund verursachte Schäden, auch gegenüber Dritter, anderen Hunden und fremden Gegenständen und übernimmt die alleinige Haftung und Verantwortung für sein Handeln und verpflichtet sich zur Übernahme sämtlicher anfallender Kosten etwaiger Schäden an Dritten, deren Hunden oder Sachgegenständen. Die Haftung von Michaela Bauer/Hundegspür – Training mit Gspür für Mensch und Tier Michaela Bauer e.U.  beschränkt sich auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

 

Teilnahmevoraussetzungen:

Für die Inanspruchnahme von Dienstleistungen muss seitens des Kunden:

  • Eine aufrechte Hundehalterhaftpflichtversicherung bestehen,
  • die Anmeldung des Hundes bei der zuständigen Behörde erfolgt sein,
  • aufrechter Impfschutz bestehen und der Hund gesund und frei von allfälligen Krankheiten oder Parasiten sein und
  • über sämtliche Verhaltensauffälligkeiten, Unverträglichkeiten und Risiken aufgeklärt werden.

Vertragsabschluss:

Verträge zwischen Michaela Bauer/Hundegspür – Training mit Gspür für Mensch und Tier Michaela Bauer e.U. und dem Kunden kommen durch telefonische oder mündliche Zusage oder durch Anmeldung via E-Mail verbindlich zustande, und dadurch werden die AGB akzeptiert und gültig.

 

Einzeltraining:

Die Anmeldung zum Einzeltraining mündlich/persönlich oder via Telefon, E-Mail oder Nachricht ist verbindlich und werden dadurch die AGB akzeptiert und gültig. Termine, die nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagt und in welcher Form auch immer durch den Kunden nicht eingehalten oder nicht in Anspruch genommen werden, werden mit dem bekannten Stundentarif verrechnet, davor ist eine kostenfreie Stornierung selbstverständlich möglich. Es besteht kein Anspruch auf Erlass oder Rückerstattung der Kosten oder Nachholung des Termins.
Die Kosten des Einzeltrainings (€ 60 je 60 Minuten, € 15 für jede weitere Viertelstunde) sind am Ende des jeweiligen Einzeltermins fällig und bar zu bezahlen oder binnen 14 Tagen auf das in der Honorarnote genannte Konto zu überweisen.

 

Kurse:

Die Anmeldung zu Kursen mündlich/persönlich oder via Telefon, E-Mail oder Nachricht ist verbindlich und werden dadurch die AGB akzeptiert und gültig. Der Kursplatz gilt mit Bezahlung der Kurskosten als fixiert.
Ein Kursstorno ist bis 14 Tage vor Kursbeginn kostenlos möglich, danach gelten die Kurskosten als angefallen und fällig, und eine Rückerstattung ist nicht mehr möglich.
Die Kurskosten sind 14 Tage vor Kursbeginn fällig und auf das Konto von Michaela Bauer/Hundegspür – Training mit Gspür für Mensch und Tier Michaela Bauer e.U. einzuzahlen, andernfalls behält sich Michaela Bauer/Hundegspür – Training mit Gspür für Mensch und Tier Michaela Bauer e.U. das Recht der Vertragsauflösung vor. Für nicht in Anspruch genommene Termine und Leistungen besteht kein Anspruch auf Erlass oder Rückerstattung der Kosten oder Nachholung des Termins.

Michaela Bauer/Hundegspür – Training mit Gspür für Mensch und Tier Michaela Bauer e.U. behält sich vor, Kurse und sonstige Termine aufgrund ungenügender Teilnehmerzahl oder aus anderen wichtigen Gründen abzusagen und entweder einen Ersatztermin bekannt zu geben oder bereits bezahlte Kurskosten anteilig rückzuerstatten.

 

Persönlichkeitsrecht des Kunden:

Der Kunde stimmt der elektronischen Erfassung und Verarbeitung seiner Daten durch von Michaela Bauer/Hundegspür – Training mit Gspür für Mensch und Tier Michaela Bauer e.U. gemäß DSGVO zu und erklärt unentgeltlich mit der Aufnahme allfälliger Foto- oder Videoaufnahmen und deren Verwendung und Veröffentlichung, einverstanden zu sein.

 

Urheberrecht:

Sämtliche Inhalte, Unterlagen, Bilder, Fotos und Videos unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung von Michaela Bauer/Hundegspür – Training mit Gspür für Mensch und Tier Michaela Bauer e.U. vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden.

 

Allfälliges:

Michaela Bauer/Hundegspür – Training mit Gspür für Mensch und Tier Michaela Bauer e.U. behält sich vor, Kunden, welche physische und psychische Gewalt gegen den Hund anwenden oder durch anderes unpassendes Verhalten den Kursablauf stören, ohne Rückerstattung von bereits bezahlten Kosten vom Training auszuschließen.

Aktuelle Kurskosten und Preise sind auf der Homepage www.hundegspuer.at ersichtlich, und können telefonisch, persönlich oder via E-Mail bekannt gegeben werden. Die Änderungen von Kurskosten und Preisen sind möglich. Gemäß 6 Abs. 1 Z 27 UStG wird keine Umsatzsteuer verrechnet.

Eine Erfolgsgarantie wird nicht erteilt, da der Trainingserfolg größtenteils von der Umsetzung durch den Kunden abhängt.

Diese AGB können jederzeit ohne Angabe von Gründen geändert werden. Die aktuelle Fassung der AGB ist auf der Homepage www.hundegspuer.at ersichtlich.

 

Salvatorische Klausel:

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

Gerichtsstand ist Wien
Stand 2020